Nationaler Lions-Tag

Die Lions Clubs von Gossau-Fürstenland, St. Gallen Dreilinden und St. Gallen-Mörschwil gestalteten gemeinsam mit dem Walter Zoo Gossau und dem Kinderspital St. Gallen eine «Traumnacht im Zoo» für kranke und behinderte Kinder. Bei Traumwetter übten sich die Kinder im Kamelreiten. An diversen Posten, von den Mitgliedern der drei Clubs gestaltet und betrieben, betätigten sich die kleinen Gäste künstlerisch (Basteln und Malen) oder stellten ihre Geschicklichkeit unter Beweis (Spiel und Plausch) und konnten dabei kleine Preise gewinnen. An einem weiteren Posten gab es eine St. Galler Bratwurst, und schliesslich durften die Kinder im Zirkuszelt einer Aufführung des Walter Zoos beiwohnen. Die Traumnacht im Zoo endete nach 22 Uhr. Das Bettmümpfeli, ein echter St. Galler Biber mit Lions-Signet, begünstigte das Einschlafen nach dieser erlebnisreichen Nacht bestimmt.

 

L Kurt Frech