Weihnachtsessen 2004

Im Kloster St. Gallen besammelten wir uns, um uns mit einem Orgelkonzept einzustimmen. Das Orgelkonzert fand nicht statt, dafür wurden wir meiner exklusiven Führung durch das Kloster mehr als entschädigt: Die Gruft, wo die Bischöfe ihre letzte Ruhe finden, der wunderschöne Mönchschor, das Uhrwerk im Turm. Bilder mit Seltenheitswert: Das Kloster aus einer sehr ungewohnten Perspektive, der höchste Christbaum der Schweiz von oben herab, das weihnächtliche St. Gallen und ein Einblick in die Klosterkirche hinein. Herr Pius Baumann, Domsakristan, hat uns fachkundig und humorvoll durch die Klosterkirche geführt. Herzlichen Dank! Anschliessend begrüssten uns Präsident Elmar Jud und Vizepräsidentin Vroni Bauer im Restaurant zur Alten Post. Vroni erzählt eine Weihnachtsgeschichte, bei der das Internet im Jahr 2096 plötzlich verpönt ist. Zum Glück erlebe ich das nicht mehr. Elfie setzte mit Ihren leckeren Weihnachtsguetzli den Schlusspunkt unter einen tollen Abend. Herzlichen Dank, liebe Elfie.

L Jörg Eugster